www.biolaserlicht.de Home Download PDF Was bedeutet der Begriff: Modellvorstellung? Da wir Energien, egal ob es z.B. teilchenförmig gedachte Elektronen oder ob es wellenförmig gedachte Elektronen sind, nicht sehen können, benötigen wir Modellvorstellungen. Wissenschaft ist in vielen Bereichen der Versuch, das was wir mit unseren natürlichen Sinnen nicht erfassen und wahrnehmen können uns mit Hilfe von Modellvorstellungen deutlich zu machen. Dies gilt auch für die Biologie. In diesem Sinne ist die im folgenden dargestellte Wirkweise von Licht auf unseren Körper ebenso eine Modellvorstellung wie die aus meiner Sicht, veraltete biologische Vorstellung von Energie eine Modellvorstellung ist. In der Physik gilt das Prinzip: Die Richtigkeit einer Modellvorstellung muss sich in der experimentellen Untersuchung bestätigen. D.h. die jeweilige Theorie muss in der Lage sein von uns sinnlich wahrnehmbare Ereignisse in der Natur, naturwissenschaftlich schlüssig und widerspruchsfrei zu erklären. Es ist allgemein wissenschaftlich anerkannt und von uns direkt (=experimentell) erlebbar, dass Licht einen anregenden (=biostimulativen) Effekt sowohl auf Pflanzen als auch auf Tiere und auf uns Menschen hat. Gleichzeitig sind die positiven klinischen Ergebnisse der Lasertherapie (=Low Level Lasertherapie) seit Mitte der 60iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts bekannt und bereits bei der Erstindikation der Lasertherapie, der Wundheilung mit bloßem Auge beobachtbar. Die an eine Überprüfbarkeit eines Medikamentes gestellten Anforderungen hat Low Level Laserlicht längst erfüllt und erfüllt es täglich in der seriösen LLLT-Forschung und Anwendung erneut. Tausende von klinisch dokumentierten Heilerfolgen und Patientenberichten dokumentieren die biologisch positiven biostimulativen Wirkungen von Low Level Laserlicht. Die jetzt vorgestellte neue biologische Modellvorstellung ist zwar im juristischen Sinne noch nicht allgemein wissenschaftlich anerkannt, das dauert bekanntermaßen seine Zeit, kann uns aber dennoch eine logische und allgemein nachvollziehbare Sichtweise auf unsere zelluläre Energieproduktion und damit auf die biologische Wirkweise von Laserlicht liefern, und uns darüber hinaus unser Körperbild dahingehend zu erweitern helfen, dass verstehbar wird wie Licht ganz allgemein und völlig losgelöst von der Lasertherapie auf uns biologisch wirkt. <vorherige Seite> <nächste Seite> Inhaltsverzeichnis Wir über uns Licht ist angenehm Die Modellvorstellung Historie Ist Licht gefährlich? Unser Körperbild Energievorstellungen Licht- & Körper-Energie Physikalische Energie Teichen-Wellen-Dualismus Zellkraftwerke Adenosintriphosphat ATP ATP in der Zelle Primärenergie Zelle Kraftwerke Energie in Nährstoffen Verdauung Teil 1 Verdauung Teil 2 Lichtprozess Licht als Primärenergie Atmungskette Elektronencarrier Die Rolle des Sauerstoffs Sauerstoff absorbiert Die neue Energie Therapeutische Konsequenz Low Level Laser-Therapie Bildverzeichnis Impressum / Disclaimer Kontakt Start Wissenschaftliche Anerkennung